Zum Inhalt springen

Neugierig sein und offen


Ametyst

Empfohlene Beiträge

Neugierig sein und offen

 

 

Schick’ nicht den Blick zurück,

voll Sehnsucht oder Zorn.

Bleibe stets aktiv,

blicke stets nach vorn.

Was war, - das war,

oh wünsch’ es nie zurück,

es trübt sich nur

nach vorn der Blick.

 

Neugierig sein und offen

und immer voller Hoffen,

lös’ ich mich aus dem Krampf.

Ich nehm‘ ihn auf, den Kampf.

„ Ich will , ich kann, ich tu. “

Mut und Vertrauen gehör’n dazu.

Gesagt, getan, - so find’ ich Ruh’.

 

Sehnsucht oft nur ein Gaukelspiel,

von dem, was Du schon kennst.

Doch zeigt es Dir, die Seite an,

die wahrlich Glück Du nennst.

Die andere Seite,

tief in Dir vergessen ruht.

Weil das so ist, Du stets

das gleiche Muster suchst.

 

So hüte Dich,

vor jenem Blick zurück.

Such’ mutig Dir den Weg

zu einem “ neuen Stück.

Sieh’ vorwärts nur -

und halt‘ das Gleichgewicht.

Geh’ mit Vergangenem

nicht zu sehr ins Gericht.

 

Was es auch sei,

trag’ Dir und Anderen

nichts nach.

Mach’ Frieden mit Dir selbst,

und Frieden läuft Dir nach.

 

© Gisela Siepmann

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.