Zum Inhalt springen

Pegasus

Autorin
  • Gesamte Inhalte

    357
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Pegasus

  1. Pegasus

    Aufbruch

    Hallo, Alex ich danke dir für deine Gedanken dazu. Ich habe eine große Obstwiese. Im Herbst ist es ein ordentliches Spektakel auf den Bäumen, die vielen Vögel dort, man kann es echt nicht glauben die da auf den Bäumen sitzen. Ich muss dann ständig an den Horrorfilm "die Vögel" denken. Es vibriert tatsächlich die Luft. Und dann diese plötzliche Totenstille hinterher. Und mit dem Wort "allen" ich gebe es zu, das ist dem Reim geschuldet. Einen schönen Abend dir Pegasus @Ralf T., danke für dein Lesen und liken.
  2. Hallo, Uschi Liebe macht bekanntlich blind. Es ist immer bitter, wenn man derart enttäuscht wird. Ich hoffe, du schreibst nicht aus eigener Erfahrung. LG sendet Pegasus
  3. Das ist so gruselig, diese Vorstellung. Gut geschrieben wie immer, aber ich habe Filme darüber gesehen, dass es einem das Herz herausreißen möchte. LG Pegaus
  4. Hallo, Alexander Miteinander schweigen können ist eine Kunst, die nicht jeder hat. Wenn man sich wortlos versteht, sogar miteinander schaffen kann, aber auch seine eigene Selbstverwirklichung deshalb nicht begraben muss, das ist schon echte Liebe. Jeder, der das von sich behaupten kann, der kann sich glücklich schätzen. LG Pegasus
  5. Pegasus

    Aufbruch

    Die Luft vibriert und in den Wipfeln allen, sie putzen sich und lupfen ihr Gefieder. Wo einst im Blattgrün klangen ihre Lieder ein Singsang uns‘rem Ohr zum Wohlgefallen. Kein Singsang mehr, nur aufgeregt‘s Krawallen, denn sie postieren sich alljährlich wieder auf Lerche, Apfelbaum und kahlem Flieder. Ihr'n Ruf zum Aufbruch hört man weithin schallen. Wenn sie gleich einem Teppich sich erheben, wird für den Augenblick der Himmel blind, erfüllt die Sphäre tausendfach mit Leben, gerichtet sind die Flügel hoch im Wind. Dann plötzlich wird die Luft bedrückend still. Oh Himmel, bring sie wieder im April.
  6. Hallo, Carry Ein schönes leichtes Gedicht, was gefällt. Und wenn es etwas gibt, womit man sich einkuscheln kann zu dieser Jahreszeit, dann soll man es tun. Gern gelesen und LG Pegasus
  7. Pegasus

    Fremd

    Hallo, Nesselröschen dein Senryu macht sehr nachdenklich. Kann ich mir in einer Großstadt und in einem Hochhaus gut vorstellen, wo einer den anderen nicht kennt und somit auch überhaupt nichts von deren Sorgen bzw. Freuden weiß. Und jetzt zu dieser Zeit wird es so viel Unzufriedenheit geben, dass es zu Gewaltausbrüchen kommt, von dem der unmittelbare Nachbar sich nicht verpflichtet fühlt. Das ist schon sehr traurig, LG sendet dir Pegasus
  8. Hallo, Horstgrosse2 Nebel können etwas sehr schönes rätselhaftes sein, sie können die Natur mystisch gestalten, wenn sie aus den Wäldern oder Wiesen steigen sieht das phantastisch aus. Nur auf den Landstraßen oder Autobahnen, da verfluche ich sie. Mir gefällt dein Gedicht sehr LG Pegasus
  9. Pegasus

    Tageszahlen

    Hallo, Alex Nun lese ich mir deinen Text schon mehrere Male durch und glaube, ich verstehe ihn anders als du. Ja und ich finde es auch nicht schlecht, wenn jeder Leser seinen eigenen Teil dazu denkt, wie evtl. ursprünglich es vom Autor erdacht wurde. Ich erlese ein gewaltbereites LD, erst verbal, das dann umschlägt in die Handgreifliche. Nur die letzten zwei Zeilen kann ich da nicht so richtig einordnen. Für mich wäre das Gedicht mit "schwang er Worte) beendet, denn das trifft wie ein Hammer. Super kann ich nur sagen und LG Pegasus
  10. Pegasus

    Nebel

    Hallo, Margarete Kleine, aber feine Verse. Aber ist das nun ein Haiku oder nennt man diese Art des Schreibens anders, denn Haikus kenne ich mit 5-7 5 Zeilen? Aber so fachkundig bin ich dann doch nicht mit Haikus. LG sendet dir Pegasus
  11. Pegasus

    Frühnebel

    Wieder einmal ohne Worte, Daumen hoch kann ich nur sagen. Nichts gekünstelt, Versmaß Top und die Natur sehr gut eingefangen. neidvolle Grüße Pegasus
  12. Hallo, Elisabetta Ich habe vor meinem Fenster eine riesige Trauerbirke stehen und mir ist, als würdest du sie gerade beschreiben. Im Frühjahr wunderschön, jetzt blattlos und im Winter sind die Zweige mitunter so vereist, dass sie märchenhaft schön aussieht. LG sendet dir Pegasus
  13. Pegasus

    Spuren

    Hallo, Gummibaum da ich deine handwerklich sehr gut geschriebenen Gedichte schätze, freut mich dein Kommentar besonders. LG Pegasus
  14. Pegasus

    Venus

    Hallo, Gummibaum ich finde den Text wunderschön, und mit einer so feinen Erotik gespickt, die mich total anspricht. Eben die Göttin der Liebe. LG Pegasus
  15. Schön geschrieben, aber bei deiner Überschrift, da mach ich mir jetzt Gedanken. Ich würde dir unbedingt ein "a" schenken wollen.🤔 LG Pegasus
  16. Hallo, alter Wein also von mir aus gesehen würde ich sagen, ...nein, ich sag es lieber nicht! Hackebeil...., den Rest kannst du dir denken. Ich habe das Gedicht früher auch sehr gern gelesen, in der Schule waren Gedichte meine Leidenschaft. Aber mit deinen Worten sehe ich es jetzt mit anderen Augen. Du hast recht. LG Pegasus
  17. Pegasus

    Spuren

    Ich grüße dich, Darkjuls Danke für deinen Komm. dazu. Ich glaube auch, jede Liebe ist es wert, dass sie nie vergessen wird, wie lang oder kurz sie auch war. Einen schönen Abend wünsche ich dir Pegasus
  18. Pegasus

    Spuren

    @Ralf T., @Alexander, @alter Wein, ganz lieben Dank für euer Hiersein und Lesen. Manchmal bin ich mir meiner nicht so ganz sicher, so dass ich mich doch etwas zurückhalte. Um so mehr freut mich euer Kommentar dazu. Einen schönen Abend wünscht Pegasus
  19. Pegasus

    Spuren

    Irgendwann kamst du an meinen Strand, setztest dich still nieder, erzähltest mir von dir, brachtest mich zum Lachen, träumtest mit mir. Gemeinsam spürten wir die Wärme der Sonne, benetzte uns der Regen. Ein Sternenfeuer erhellte uns die Nacht. Wir lauschten den Wellen des Meeres, malten Herzen in den Sand mit dem Wissen, das Geheimnis des Regenbogens niemals zu ergründen. Und weht der Wind dich einmal fort baue ich dir einen Tempel, um deine Spur mir zu erhalten.
  20. @Ponorist Aber erst einmal auf so eine Idee zu kommen allein ist schon genial. Ich kann die Pflanze so richtig vor Augen sehen, wie sie die Hände, (Blätter) sich ineinander falten. Gefällt mir LG Pegasus
  21. Hallo, lieber Ralf Na das nenn ich mal kurz und knackig. Das ist man ja gar nicht gewöhnt von dir. Aber das gefällt mir gut einen schönen Sonntag dir Pegasus
  22. Wow, also schreiben kannst du, das muss der Neid dir lassen. Da haut alles hin und diese Variante vom Zauberlehrling ist einfach genial. LG sendet Pegasus
  23. Pegasus

    Hündin & Kater

    Aber schön geschrieben, kann man nicht meckern, gefällt mir. LG Pegasus
  24. Hallo, Uschi Nun lese ich es mir schon das vierte Mal durch, ich glaube, du meinst eine Schreib Blockade, kann das sein? Es ist still in dir und es wollen die Worte sich einfach nicht finden lassen. Zur Zeit geht es mir jedenfalls so. Die Muse will mich einfach nicht küssen.🙁 Liebe Grüße Pegasus
  25. Hallo, lieber Ralf eine schöne Liebeserklärung an die Liebste. Und wenn ich das richtig interpretiere, so siehst du ihre Schönheit an ihrem Sein, Tun und Denken. Gefällt mir. Manchmal ist es auch ein kleiner Moment der Art, wie das LD sich gibt, was dir den Atem nimmt. LG sendet dir Pegasus
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.