Jump to content

#9 Licht und Schatten | die Feder des Monats | September 2020


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 52
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

aktivste Mitglieder in diesem Gedicht

aktivste Mitglieder in diesem Gedicht

Beliebte Beiträge

Weimarer Aussichtsturm   Die Kanzel steigt hinauf zum Lichte, das auf das Wohnhaus Goethes fällt. Hier haben ehemals Gedichte das ganze Land weithin erhellt.   Und n

Schattenriss   Die Kerze gibt so warmes Licht im Zimmer. Es flackern unsre Schatten an der Wand, begegnen und entfernen sich, doch immer verstärken sie ein unsichtbares Band. Die Wa

Uferidylle   Die Sonne begleitet den lebhaften Fluss, beleuchtet die Uferidylle, sie reitet auf Wellen, wärmt Steine und Busch und tanzt mit Libellen Quadrille.   Ma

Am 1.11.2020 um 11:14 schrieb Schmuddelkind:

Jedenfalls herzlichen Dank an alle, die für mein Gedicht gestimmt haben, obwohl es einer recht speziellen Thematik nachgeht.

 

Liebes Schmuddelkind, das ist richtig. Deine Assoziation von hell und dunkel fand ich sehr hintergründig - hier ganz auf das Deutsche gemünzt: Goethe in Weimar als Lichtmoment auf der einen Seite und der dunkle Buchenwald als eine Metapher für die dunkelste Seite deutscher Geschichte. Oder war's am Ende gar nicht beabsichtigt?  Egal, ich fand es sehr gelungen. Herzlichst Elmar

bearbeitet von Elmar
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer schaut sich die Seite an!

    Keine registrierten Autoren online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.