Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Du schenkst mir Kraft,

du schenkst mir Hoffnung,

du schenkst mir Schutz.

 

Hoffnung auf freie Gedanken, 

Hoffnung auf ein freies Ich,

Hoffnung auf ein freies Leben.

 

Eine Schönheit verbirgt sich im Inneren,

eine Schönheit wird sich entpuppen,

eine Schönheit wird sich der Welt zeigen.

 

Irgendwann werde ich frei sein,

irgendwann werde ich den Mut haben,

irgendwann werde ich mich lieben. 

 


Überarbeitet: von butterfly
  • Gefällt mir 3
  • in Love 4
  • Schön 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo butterfly,

 

willkommen hier im Forum 🙂

 

Deinen Einstand finde ich sehr gelungen. Die Worte und Gedanken sind wunderschön, ebenso wie die Botschaft, die sie vermitteln. Ohne Selbstliebe kann niemand glücklich werden. Das ist eine wichtige Erkenntnis, die das LI glücklicherweise erlangt, selbst wenn es dazu Zeit braucht.

 

Die Form des Gedichtes finde ich auch hervorragend. Sowohl die Repititiones als auch die Klimax innerhalb jeder Strophe machen es einzigartig.

 

Ich freue mich auf mehr.

 

LG Cheti


Überarbeitet: von Cheti
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Liebe @butterfly,

 

dein LI zeigt sich der Welt hier mit der wunderbaren Schönheit hoffnungsvoller Gedanken in liebenswerten Worten. Der Schmetterling ist um seine Gesellschaft des von Dankbarkeit erfüllten LI zu beneiden. Die Zerbrechlichkeit des Schmetterlings gibt deinem sehnsuchtsvollen Text eine unwiderstehlich fragile Note. Danke!

 

Robert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Liebe @butterfly,

 

eigentlich wurde alles was ich kommentieren wollte schon geschrieben, aber doppelt hält besser, denke ich mir.

 

Also, mir gefällt dein Gedicht sehr gut, vor allem weil es eine wirklich schöne Botschaft transportiert und so viel Hoffnung enthält. Auch deinen Aufbau finde ich toll gelungen, da er dazu beiträgt die Aussage deines Gedichts noch mehr zu verbildlichen.

 

Sehr schön geschrieben und gerne gelesen!

 

Liebe Grüße

Lina

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...


Du hast viel Kraft,
sie zeigt sich im  Schreiben
wobei du erschaffst,
gibst Sinn deinen Zeilen,
der deinen Gedanken,
deinem Ich entflieht,
und so weiterlebt
wenn es jemand sieht,
und sich beschäftigt
es für sich erkennt,
was dann die Schönheit
beim Namen nennt,
welcher einer Freiheit
in Worten längst ist gegeben,
die auch den Mut gibt
die eigene Liebe zu leben...

 

...deine Zeilen sind gelebt,
sehr gerne gelesen.

 

LG Ralf

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.