Zum Inhalt springen

Ikaros

Empfohlene Beiträge

Die Abendsonne ist getaucht

in das warme Weltenmeer.

Das Dämmern trägt beinah gehaucht

den Mondschein zu uns her.

Er leuchtet uns das Meeresrauschen,

Wellen brechen seicht an Land,

wir lauschen,

Du reichst mir Deine Hand.

 

Wir sinken in den nassen Sand,

in den Moment und sind gebannt,

so branden die Wellen an unsere Füße,

des Meeresleuchtens sanfte Grüße,

so gleiten wir in Himmelsfunken,

in das Sternenband am Küstensaum,

in den Lichterteppich rasch gesunken

tauchen wir in den unsren Traum!

 

Es erklingt der Nächte Symphonie –

verstummt der Tag, die Melancholie.

Wir vereint im tiefsten Glück,

im ewig leuchtenden Augenblick.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.