Zum Inhalt springen

Krone der Angst


Gast

Wir schreibten das Jahr, der Spiegelzahl,
nein…. Weglaufen ist und war, keine Wahl.

Sie, du, ihr oder ich… wir müssen einsam und doch, stark sein.
Gefangen im eignenden Heim, oh wie gemein,
fühl ich mich jeden Tag, ganz allein.


Gesellschaft ist Menschlichkeit, es ist Freunde und Tugendheit.

Man will wissen, man will glauben, das Masken die Tröpfchen aufsaugen.
Man will hoffen, man will lieben, die Impfung in den Arm schieben.
Man sucht Schuld, man findet es Politik schlecht...
Die Welt ist einfach ungerecht.

Sie, du, ihr oder ich…wir brauchen Sie, auch in dieser Zeit.
Oft bald, wird hoffentlich, das Ziel erreicht und der Virus weicht.
Gib, nicht auf, die Dinge nehmen Ihren Lauf.
Licht, Wärme werden es richten und es am Ende vernichten.

 

M_^20

Platzierung

34.

Stimmen

2

Aufrufe

400

Kommentare

0

Du musst dich anmelden oder ein Autorenkonto erstellen um abzustimmen


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Einen Kommentar hinterlassen...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.