Zum Inhalt springen

Das Leben im Spiegelsaal


Sternwanderer

Dicht an dicht reihen sich die Spiegel

im verlassnen alten Schauspielhaus

die verhangen sind vom blauen Dunst

 

der sich wabernd ausbreitet

bis hin zu den Sesseln die samtig weich

und eingehüllt sind vom Nievergessen

deren verblasstes Rot erzählt vom Glanze Gestern

der grauen Staub hört freudig erregt zu

den Voyeurismus ungeduldig erwartend

 

Es leben auf die vergilbten Bilder von Damen und Herren

die gekleidet in Roben mit dekadenter Eleganz

Musiker stimmen die Instrumente im Orchestergraben

der verwaist Melodien erklingen lässt während

der Applaus voller Ungeduld wartet

sein Klatschen zur Bühne hin zu tragen

 

 

                                                                                                           -ein Räuspern hier, ein Räuspern da

                                                                                                           -die Spannung steigt beim Warten auf SIE

 

 

SIE das sind die Masken die sich stetig wandeln

die auf Hochglanz polieren den abgegriffnen Schein

um sich brillierenden darzustellen im vollbesetzten Spiegelsaal

den sie mit Leben füllen und sich die Hofierenden fragen:

"Wer werden sie heute wieder sein!"

 

Es kann beginnen der teuflische Deal

mit dem Ich und Ich und dem wieder Ich

im Auftakt eines verlockenden Spiels

auf den Brettern die die Welt bedeuten

 

die gespickt sind mit der Gier nach Selbstbefriedigung

mit der latenden Suggetion und geübter Routine

in ver-leitender Manipulation und der Gretchenfrage

im Schlussakt des Spiels.

 

 

 

Platzierung

10.

Stimmen

4

Aufrufe

344

Kommentare

0

Du musst dich anmelden oder ein Autorenkonto erstellen um abzustimmen


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Gast
Einen Kommentar hinterlassen...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.