Zum Inhalt springen

Zeitlupe


Ralf T.

Zeitlupe

 

Ein Film läuft ab,

und es drängt die Zeit,

zur Aufnahme bist du bereit,

du konzentrierst dich, siehst gut hin,

nimmst alles wahr, und den tiefen Sinn

der die Bilder für den Film bewegt,

durch welche dieser nun erst lebt,

nimmst du visuell dann wahr,

und wenn‘s langsam geht

wird die Zeit sonderbar

unter der Lupe bewegt,

in Zeitlupe fürwahr.

Platzierung

17.

Stimmen

3

Aufrufe

252

Kommentare

0

Du musst dich anmelden oder ein Autorenkonto erstellen um abzustimmen


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Gast
Einen Kommentar hinterlassen...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.