Zum Inhalt springen

Meine Kraft gehört den Ängsten


Alexander

Meine Kraft gehört den Ängsten 

 

 

Meine Kraft gehört den Ängsten
denn sie tragen mich umher
und was ich weiß
bereue ich
und was ich glaube lässt mich leer

 

Folgt mir doch am aller längsten
Ungenügen, tief und schwer
als früher Schrei
bei jedem Schritt 
und hinterlässt ein Narbenmeer 

 

Hinter'm Glanz von Scheinprofilen
kämpft mein Antlitz isoliert
es geistert Nachts
in einer Welt
die fragend sich im Nichts verliert

 

Händeringend, fern von Zielen
still und trotzdem echauffiert
erscheint die Sonne 
meiner Wärme
geht zur Ruhe 
und erfriert 
 

Platzierung

7.

Stimmen

13

Aufrufe

433

Kommentare

4

Du musst dich anmelden oder ein Autorenkonto erstellen um abzustimmen


4 Kommentare


Lieber Alexander,

 

auch dieses war einer meiner Favoriten und ein sicherer Punkt.

 

Sehr gut geschrieben, Hut ab. Tiefgehend und besonders. Neuartige Beschreibungen und doch so eingängig und nachempfindbar. Echt gut!

 

Liebe Grüße

Sali

Link zu diesem Kommentar
vor 9 Minuten schrieb SalSeda:

Lieber Alexander,

 

auch dieses war einer meiner Favoriten und ein sicherer Punkt.

 

Sehr gut geschrieben, Hut ab. Tiefgehend und besonders. Neuartige Beschreibungen und doch so eingängig und nachempfindbar. Echt gut!

 

Liebe Grüße

Sali

Hi Sali

danke dir. Dein Lob freut mich sehr. War mein erster (bewusster) Versuch innerhalb einer Strophe den Rhythmus zu wechseln. Schön dass es gut angekommen ist. 

 

LG Alex 

Link zu diesem Kommentar

hallo alexander,

 

herzlichen glückwunsch zum 7. platz. auch von mir hast du einen punkt bekommen, denn dein gedicht hat mich mitgenommen hinter die fassade eines menschen, der seine kraft in seine ängste investiert, um einer äußeren scheinwelt gerecht zu werden und daran scheitert. toll gemacht!

 

lg

sofakatze

Link zu diesem Kommentar

Hi Sofakatze

ich danke dir und freue mich dass es dir gefällt. Und genau das war mein Ziel, den Menschen zu zeigen der all seine Kraft den Ängsten und daran erliegt. Danke für deine lieben Worte. 

 

LG Alex 

Link zu diesem Kommentar
Gast
Einen Kommentar hinterlassen...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.