Zum Inhalt springen

Auf der Spur . . .


Sternwanderer

73 Aufrufe

 

Mein Zauberweg

 

 

Gestern durchschritt ich das grautriste Drehkreuz

und überquerte die monotonen Gleise zu einem Ort

 

 

55575847_360110834590511_7479968309450899456_n.jpg.191cd938930540ef6806cd5c7102ce8c.jpg

 

 

der schöner nicht sein konnte, in dem Augenblick,

als die Sonne sich entschloss ihr Tagwerk zu beenden

und im letzten Moment noch den kleinen Fluss

in einer ungeahnten Herzlichkeit umarmte

 

 

DSC_0047.jpg.4478f32a9464a9b542a55cb909da5b88.jpg

 

 

 

Es  mutete  sich  an, wie  der  Weg  in  eine  bessere  Welt.

 

 

 

Ich kam

an einen idyllischen Ort,

wo sich die Ruhe gut versteckt hielt aus

 

Angst

 

man könne sie zerstören.

 

 

Dort  konnte  ich  mein  Ich  baumeln  lassen!

 

 

Viele kennen den Platz der direkt

an der viel befahrenen Bundesstraße liegt

wo die Natur den Straßenlärm mit ihrer Stille

in einer Leichtigkeit übertönt

die mich staunen ließ.

 

 

Herrliche Welt!

 

 

 

© Sternwanderer

 

Urheberrecht der Bilder Sternwanderer

  • Schön 3

4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

 

Hallo

 

Es gibt Momente die sollte man tief in seine Erinnerung einprägen.

Es ist wahrlich eine herrliche Welt. Selbst der schlimmste Fleck wird mit der Zeit in schönheit (Natur) Transformiert.

Gern innegehalten.

 

MfG

Link zu diesem Kommentar

 @Buchstabenenergie

 

 

Hallo @Buchstabenenergie,

 

solche Momente erleben zu dürfen

ist nicht nur ein kleines Glück

 

es ist ein

 

Erlebnis der Superlative.

 

 

Wenn man sich auf die Stille einlassen kann und den Tagesstress hinter sich lässt

ist es ein Augenblick der regenerierenden Entspannung, die Körper Geist und Seele gut tut.

 

Du sagst: selbst der schlimmste Fleck wird mit der Zeit zur Schönheit – das kann ich nur unterstreichen.

Die Natur erobert sich jeden Millimeter zurück, macht „Lost Places“ zu wahre Kunstwerke, die ich bewundert habe.

 

Als ich das Motiv entdeckte staunte ich nicht schlecht. Ein Fensterrahmen der nicht aufgab, obwohl er sein Glas verloren hatte.

Tapfer bleibt er stehen und gibt der Natur Gelegenheit sich weit hinaus zu lehnen.

 

140549606_DSC_0016..thumb.JPG.933fe3178788dfa1a77a57d8ef0d2d0c.JPG

 

 

Für deinen kommentierenden Besuch danke ich dir!

 

Urheberrecht des Bildes Sternwanderer

 

 

LG Sternwanderer

Link zu diesem Kommentar

Ich danke dir.

Ich danke dir, weil du dich für die Heilung einsetzt, was in meinen Augen umso wichtiger in der heutigen Zeit ist. Jeder Beitrag der sich der geistigen und körperlichen Genesung widmet ist ein guter,

denn es braucht ein Gegengewicht.

Ich wünsch dir Gutes, fühl dich gelesen aber nicht durchschaut.

 

MfG

Link zu diesem Kommentar
Gast
Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.