Zum Inhalt springen

Zur Dämmerstunde


Homo_Ingenuus

Empfohlene Beiträge

Und so wandle ich hier zur Dämmerstunde,

drehe abseits der Welt eine kleine Runde,

sehe die Schatten lang und länger werden,

welche Gefahr und Schicksal in sich bergen.

 

Der Kreis des Lebens schließt sich hier,

in diesem kriechend seh ich Menschgetier,

das aus zerfetzten Schatten ausgespien

und mit trägen Gliedern von dannen ziehn.

 

Ein Schauder strömt meine Seele herab,

erkenne ich doch hier des Lebens´ Grab,

erkenne ich hier den eignen Widerwillen,

hier wird keine Freude mein Herz erfüllen.

 

Vollkommen entblößt die Nacht ihr Kleid,

der Weg schwindet, doch ist´s noch weit,

dabei sehe ich die Hoffnung fahl ergeben

und sich in den Kreis des Lebens weben.

 

Fast schleichend sinkt mein Körper nieder,

Schattensein durchdringt des Auges Lider,

so fühl ich den finstren Kreis mich holen,

sachte hat er mich in sein Herz gestohlen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.