Zum Inhalt springen

​ Im Irgendwann... 🔼


Empfohlene BeitrÀge

Wenn Nachtgedanken wieder einmal Schatten werfen,

erneut im Immerweit wie Rosen dir erblĂŒh'n

und TrÀnentropfen die im Dunkelschwarz der Zeit,

wie ein Beryll, kristallenklar im Funkellicht verglĂŒh'n...

 

Dann fallen kleine Lichter in das DĂ€mmergrau,

es steigen TrÀume aus den schlaftrunkenen Wiesen

und KleeblÀtter, sie weinen klaren Morgentau.

Die Traurigkeit der Nacht lĂ€sst sie durch ihre Gassen fließen...

 

Ein erster flĂŒcht'ger Sonnenstrahl, behutsam scheu berĂŒhrt.

In Blassendblau Gedankennacht nunmehr verblieben.

VerfĂŒhrerisch der Duft der Rosen, der selbst jetzt so sehr verspĂŒrt.

Im Immerweit ~ gestattet es, sich nochmal zu verlieben?

Noch einmal lieben? JA! Und wÀrs das allerletzte Mal.

Noch einmal dieses HochgefĂŒhl von damals spĂŒren,

noch einmal diesen einen Sommer in das Leben fĂŒhren,

das junge unverbrauchte junge GrĂŒn im Tal,

noch einmal diesen Tag danach, den Tag danach berĂŒhren...

 

Das Leben öffnet und verschließt die letzten TĂŒren ~

wenn man vermag die Liebe nur noch einmal zu verspĂŒren...

 

© Uschi R. & Jonny Langer

text/bild/rezitation

music: onion all stars

  • GefĂ€llt mir 3
  • in Love 2
  • Schön 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Huhu Uschi 😊

 

Sehr schöne, aber auch traurige „Bilder“ der Sehnsucht, aus der dennoch Hoffnung und Lebenslust erwachen. Sehr gerne mitgetrĂ€umt. Bei mir geht ĂŒbrigens der Ton im Video nicht (am Handy).. weiß aber nicht, ob es am Video oder am Handy liegt.

 

Dir ganz liebe GrĂŒĂŸe,

Stefan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@LightningHallo Stefan, probiers doch einfach auf YouTube, es wÀre schade, die Vertonung nicht zu hören, hier und via Laptop ist es gut vernehmbar und auf meinem Kanal ebenso, herzlichen Dank!

 

 

@PerryIch danke lieber Perry fĂŒrs MittrĂ€umen, ein schönes lyrisches Zusammenspiel mit diesem wunderfeinem und sehr melancholischen Poeten. Ab und an texten wir doch zumeist aus ganzen Gedichten, die wir dann ergĂ€nzend gestalten. In diesem Fall war es eine 'Durchmischung von Strophe zu Strophe, ganz spontan 😉

Liebe GrĂŒĂŸe in Euer beider Abend!

Uschi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefĂŒgt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rĂŒckgĂ€ngig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfĂŒgen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
DatenschutzerklÀrung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem GerÀt platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.