Zum Inhalt springen

Empfohlene BeitrÀge

Dem Birkenhain entlang zum See,

wo noch die SchwÀne Kreise ziehen.

Im Abendlicht getaucht in Gold,

der Tag versandet still, möcht fliehen

wohl in die Nacht, die doch ganz klar.

Dem Himmel wunderfein so nah!

 

Und sanft steigt nun der Mond empor,

grad ĂŒber HĂŒgel stĂŒckchenweise.

In seinem DotterblĂŒtengelb,

zum Tanz der GlĂŒhwĂŒrmchen ganz leise.

Und eine Handvoll KinderglĂŒck,

das nun zurĂŒckkommt StĂŒck um StĂŒck.

 

© Uschi Rischanek

Bild: Luther Emerson Van Gorder (1861-1931)

Music: William King

  • GefĂ€llt mir 2
  • in Love 1
  • Schön 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Kirsten Weißt du liebe Kirsten, es ist natĂŒrlich lyrisch geschrieben und doch entspricht es der Situation hier am See, in meiner neuen Heimat. Auf der Wiese Richtung See sind wirklich Birken angesiedelt und abends statten die SchwĂ€ne mir am Gartentor mit den acht Jungen einen Besuch ab. Wenn es finster ist sieht man unendlich viele Sterne und GlĂŒhwĂŒrmchen gibt es tatsĂ€chlich noch hier, man sagt da wĂ€re die Natur noch schwer in Ordnung 😉 
Ich freue mich wenn es gefallen hat und bedanke mich herzlich!

 

Liebe GrĂŒĂŸe aus dem schönen Waldviertel!

Uschi

DSC1.JPG

  • GefĂ€llt mir 2
  • Schön 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@WF Heiko ThieleNun lieber Heiko, ich hoffe doch sehr, hier ausreichend an Inspiration und Spirit zu finden, es ist so ruhig, na ja, ein paar Frösche am Teich, nebst den Libellen, die jedoch keinerlei LĂ€rm verursachen... NatĂŒrlich wirft sich der Schwanenvater mĂ€chtig in Positur mit Gepfauche und allem was dazugehört. Er ist auch beringt, die deutlich kleinere Schwanenmutter jedoch nicht. Ich denke hier einen wirklichen Kraftplatz gefunden zu haben und bedanke mich herzlich auch bei dir!

Liebe AbendgrĂŒĂŸe!
Uschi

DSC5.JPG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Perry Dann weißt du ja lieber Perry, welch bewegender Moment es ist, wenn die 'FederbĂ€llchen' die nun schon recht ordentlich zugelegt haben, trotzdem recht ungelenk bis ganz nahe kommen, angefĂŒhrt von ihrem stolzen Schwanenvater. Ich war beeindruckt und konnte nicht umhin, eine ganze Serie an Bildern zu machen und das direkt vor meiner GartentĂŒre. Wie schön, wenn du solche Momente schon selbst erlebt hast, so wirst du es nachfĂŒhlen können.

Ich danke dir und schicke liebe GrĂŒĂŸe zu dir!

Uschi

DSC02231.JPG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Uschi,

 

ein sehr schönes, stimmungsvolles Gedicht, das man mehrmals lesen kann! 🙂 Auch leicht geheimnisvoll mutet es durch die beiden letzten Zeilen an, auf die es zusteuert. Man fragt sich, ob die nĂ€chtliche KĂŒhle, die in den Zeilen wohltuend zu spĂŒren ist, es begĂŒnstigen oder ein anderes Ereignis, unabhĂ€ngig von dem Geschehen in der Natur. Aber, man muss es nicht wissen!

 

GefÀllt mir sehr gut - auch das Bild!

 

Lieben Gruß

Nesselröschen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Nesselröschen Es gibt sie hier tatsĂ€chlich noch liebes Nesselröschen, die GlĂŒhwĂŒrmchen... Ich staunte nicht schlecht, es war ewig her, seit ich welche sehen konnte! Manchesmal geschehen Momente, passieren Situationen die einen so sehr an die Kinderzeit, an ein bestimmtes Ereignis damals zu erinnern vermögen. Vielleicht war es auch diesen EindrĂŒcken folgend. Wie ich bereits erwĂ€hnte umrankt es wirklich die Örtlichkeit hier am See. FĂŒr mich ist es Idylle, jemand anders wĂŒrde es womöglicherweise gar als 'kitischig' emfinden - mir gefĂ€llt es und ich lasse mich gerne von den Gedankenspielereien weitertragen.

Dir ein aufrechtes Dankeschön mit ganz lieben GrĂŒĂŸen bevor ich mich morgen ins Spital begeben werde 😉
Uschi

DSC01931.JPG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefĂŒgt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rĂŒckgĂ€ngig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfĂŒgen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
DatenschutzerklÀrung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem GerÀt platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.